XI. Saisonabschluss 2012 des R.R.K, die "Karpfenjagd"

Am 17.11.2012 hieß es wieder ankommen, Gesellschaft genießen, Reiten und dann Karpfen essen...so lässt sich der Saisonabschluss des Rother Jagdclubs mit wenigen Worten zusammenfassen. Auch heuer konnten wieder viele alte und neue Gesichter beim StellDichEin in den neu renovierten Clubräumen bei einem wärmenden Kaminfeuer begrüßt werden. Reiter, Zuschauer und Bläser vermischten sich und schon war er wieder da, der Rother Jagdgeist... eine Mischung aus freundschaftlich, familiärer Atmosphäre, erfüllt von Vorfreude auf tolle Pferde, schöne Natur, alterhergebrachter Kultur und sportlichen Anspruch. Bei diesem jagdlichen Ausritt war wieder für jeden etwas dabei und am Stopp an der stimmungsvollen Waldlichtung im Rother Reis wartete, gemeinsam mit den Begleitern, schon Clubkoch Harald Stamm um uns mit seiner Herzlichkeit aber vor allem mit seinen kulinarischen Köstlichkeiten zu verwöhnen, bevor die Hörner wieder in die Sättel riefen. Der zweite Teil des Rittes verlief reibungslos und so kamen alle wieder gesund und munter zurück nach Kiliansdorf. Bei Kaffee und Kuchen verabredete man sich wie seit je her für den Abend und als die Pferde versorgt und untergebracht waren fand das traditionelle Karpfenessen in Wernsbach statt. Die Bilder der Saison 2012 wurden noch einmal gezeigt und man schwelgte gemeinsam in schönen Erinnerungen. Als Höhepunkt des Abends wurde die Auszeichnung "Hunter of the Year" an Florian Kallert überreicht, der sich mit seinem Horsemenship, sein großes Engagement rund um die Rother Jagdidee und die Schleppjagd in Franken verdient gemacht hat. Der Rother Club kann stolz auf ein tolles, aktives und erfolgreiches Jahr 2012 zurückblicken! 

 

  

      

Zurück