"Karpfenjagd" am Reitstall Kratzer

Saisonabschluss am Reiterhof. Am 16.11.2008 kamen einige hart gesottene Mitglieder der Equipe noch einmal zusammen, um im Rother Reis gemeinsam zu jagen, bevor es in die Winterpause geht. Zurückblickend haben wir eine sehr schöne Jagdsaison 2008 erleben dürfen. Tolle Jagden bei stets gutem Wetter, viele neue Gesichter und viele neue Pferde! Die "Karpfenjagd" war erneut ein gut geeignetes Meeting, um die jungen Pferde und Reiter an die Atmosphäre einer Jagd zu gewöhnen. Stelldichein, Jagdbuch, Hörnerklang, Halbkreis mit kurzen Ansprache ... Alles wurde geboten und die Debütanten machten prima mit. Der Ritt war heuer etwas sportlicher als in den vergangenen Jahren, so wurden ein paar Kurven mehr eingebaut und das ein oder andere Galoppstück verlängert. Am Stopp brannte ein wärmendes Feuer und der Eintopf schmeckte  bei der kühlen Witterung hervorragend. Auf der Hoy Weide wurden noch ein paar Sprünge angeritten, bevor man sich in der Reiterstube bei Kaffee und Kuchen traf. Den Abend verbrachten die Reiter in Wernsbach bei der Familie Scherbaum zum traditionellen Karpfenessen. Wieder einmal ein schönes Meeting!

...hier einige Bilder...

...die Reiter treffen ein...
...Jörg und Benno am Stelldichein...
...auch die Hörner durften nicht fehlen...
...vor dem Abritt gab es noch eine kurze Ansprache für die Reiter und Gäste...
...Heike, Andrea und Roland hatten Ihre jungen Pferde mitgebracht...
 
 
...am Stopp warteten die Zuschauer auf die Reiter. Lena half auch kräftig mit...
...Tobias beim Feuer machen. Unter Benno`s strenger Aufsicht klappte es dann auch :-))...
...Andi mit Ihrer Meldra, vor Ihr Martina mit Barynja...
...die Versorgung gewohnt sehr gut. Bei einem heißen Glühwein kam schon fast so etwas wie Weihnachtsstimmung auf...
...die Lichtung, auf der der Stopp abgehalten wurde, hat eine gute Akustik!...
...Ludwig hatte seine Dreijährige mitgebracht...
...die verschiedenen jagdlichen Outfits waren bemerkenswert...
 
...Mona vom Pferdehof Pflugsmühle war das erste Mal bei einer Jagd dabei. Gut gemacht!...
...schön war auch, dass die große Lena mit geritten ist :-)...
...Andi mit Meldra am Halali...
...bei der Bruchübergabe...
...die kleine Lena mit Papa`s Durina bekam natürlich auch einen Bruch...
...am Abend trifft man sich beim abschließenden Equipetraining traditionell zum gemeinsamen Karpfenessen...
 
 
...die Wirtin hatte nichts dagegen und so verabschiedeten die Hörner die Equipe in die Winterpause...
   
   
   
   
   

Zurück