7.Springtime Hunting Meet

am 29.April 2007 durfte die Familie Kratzer erneut zur Frühjahrsjagd am Reiterhof Roth-Kiliansdorf rund 25 persönlich geladene Gäste begrüßen. An den Frühjahrsjagden und Schleppen heißt das Motto "nicht soviel Tam Tam" und deshalb sind sie besonders gut für junge Pferde und Jagddebütanten geeignet. Aber auch die alten Hasen kommen gerne, um nach der langen Winterpause das erste große Meet in der Region zu besuchen. Besonders Sie dienen den Youngstern als Vorbilder. Die Jagd wurde von Tanja Kratzer sehr gut geführt und an die heiße und sehr trockene Witterung in diesem April angepasst geritten. In den idyllischen Steinbrüchen in Wernsbach wurde ein erholsamer Stopp abgehalten, bevor man wieder auf breiten Sandwegen über Wallesau zurück ritt. Der Jagdmusik widmete man an diesem Treffen besondere Aufmerksamkeit. Neben den sehr gut aufspielenden deutschen B-Hörnern mit den hofeigenen "Reiterlichen Jagdhornbläsern Franken" wurden noch einige Stücke in ES aus der französischen Hirschjagd unter Applaus zum Besten gegeben. Über den Rother Hindernispark wurde heuer richtig viel gesprungen. Am Abend trafen sich die Aktiven noch einmal zu einem gemeinsamen Essen im Landgasthof Gugel. Hier gab es als besonderes "Schmankerl" noch fränkische Frühjahrsspezialitäten rund um den Spargel.

...hier einige Bilder...

...mit viel Liebe zum Detail wurde auch bei diesem Treffen das Stell Dich Ein dekoriert...
...Stallchef Ludwig Kratzer erklärte den Zuschauern viele interessante Details rund um die Jagd, hier im Gespräch mit Claudia Lux... 
...Diana und Ingrid aus Schutzendorf bei Greding
...Tanja Kratzer ritt in der Funktion des Masters
...im vollen Galopp durch den Frühlingswald
...auch die Wasserpassage konnte angeboten werden
...Andreas Glass mit dem Youngster "Antony"
...zum springen gab es jede Menge im Rother Hindernispark. Hier Armin Kirchdorfer aus Ellingen.
...auch die Gäste aus der Oberpfalz ließen kein Hindernis aus
 
 
 
 
...Barbara Michael aus Wendelstein über

"Christian 1"

...Rainer Herbst aus Heideck, "Hunter of the Year 2007", mit dem Youngster der Familie
 
...auch die Familie Handschuck vom Zwiefelhof war mit Ihren Reitern dabei
 
 
...im fliegenden Galopp über die Hindernisse auf der "Hoyweide" der Familie Kratzer. Hier Roland Müller aus Weinmannshof.
...Andrea Brezner aus Weinmannshof mit Ihrem jungen Pferd
 
 
...Stephi Glass, eine Jagddebütantin des Reiterhofs mit Biene
...die "Reiterlichen Jagdhornbläser Franken" mit Ihren deutschen B-Hörnern dieses Mal im Freizeitlook. "Nicht so viel Tam Tam!", heißt es im Frühjahr bei den Reitjagden. So wird auch nicht, wie an den großen Herbstjagden, im "rotem Rock" geritten!
 
...viele Einsteiger debütierten, viele erfahrene Jagdreiter kamen mit Ihren Youngstern, die Cracks fungierten sympathisch als Vorbilder und das in einem professionell organisiertem Umfeld. Seit 2001 ist der Jagdstall in Roth diesen Grundsätzen seines "Springtime Hunting Meet" treu geblieben, mit großem Erfolg. Hier Jana Marscher/Reiterhof Jagdeinsteiger mit Youngster "Merlin".
 
...Signale und Stücke aus der französischen Hirschjagd in ES gespielt. Der Jagdmusik schenkt man heuer besondere Aufmerksamkeit.
 
   

Zurück